Japan Games

Simulierter Krieg ist eine ernste Sache -
aus dem Tagebuch eines Zeon Ace Piloten

Soviel Videospielen macht durstig - Bobby der Bär bevorzugt japanisches Bier der Marke Yebisu (teuer, aber gut!).

Nach den ersten beiden Trainingsrunden mit dem Realtime-Multiplayer-Mecha-Kampfsimulator «Mobile Suit Gundam: Bonds of the Battlefield» (Kidou Senshi Gundam: Senjou no Kizuna, 機動戦士ガンダム 戦場の絆) ist Bobby der Bär zum Fähnrich befördert worden und absolviert die ersten (virtuellen) Kampfeinsätze für die "Principality of Zeon".
In Tokyo's Game-Centern geht's an der virtuellen Front gegen die gegnerischen Mitspieler der inkompetenten "Earth-Federation". Hier gibt es exklusive Einblicke in Bobby Bär's aufregendes Missionstagebuch!

Logbuch Mission 3
(14.09.2007)
Oje, diese Mission ging völlig daneben! Unser Platoon aus 4 Maschinen sollte eigentlich ein Basisschiff vernichten, welches mitten in den Ruinen einer grossen Metropole gelandet war. Der Weg dorthin war das erste Problem - obwohl zwei Brücken intakt waren, schafften es meine Teamkameraden nicht, den Fluss zu überqueren. Der Gegner verwickelte uns in einzelne Gefechte und wir verloren schnell den Kontakt zueinander. Dies sollte eigentlich nicht passieren! Ehe ich mich umsehen konnte, war ich der einzige, der den Fluss überquert hatte. Die Geschütztürme des gegnerischen Schiffs feuerten sofort auf mich, als ich in Sichtweite war! Nur mit waghalsigen Zick-Zack-Manövern konnte ich den Salven ausweichen und fand schliesslich Deckung in einem Graben hinter dem Flussufer.
Das zweite Problem war meine neue Primäwaffe - die Bazooka! - das Nachladen dauert viel zu lange und die langsamen Geschosse sind völlig wirkungslos gegen bewegliche Ziele! Immerhin habe ich einen Geschützturm des Basisschiffs mit der Bazooka zerstört, bevor wir die Mission abbrechen mussten - meine erste Niederlage, seufz!

Mobile Suit Gundam: Bonds of the Battlefield (Senjou no Kizuna)» - Ein eInstallation in einer Spielhalle in Tokyo, Shibuya: Gefechtsfeldmonitor für Zuschauer (links) und eine Pilotenkanzel (rechts)

Logbuch Mission 4
(14.09.2007)
Aus Fehlern sollte man lernen! Daher habe ich diesmal die Bazooka wieder im Magazin gelassen und wieder mein panzerbrechendes Schnellfeuergewehr ausgerüstet! Dies war die richtige Entscheidung, den wir waren schon wieder in den Ruinen einer Stadt im Einsatz und unser Ziel war ein Hochhaus im Stadtzentrum. Die vielen Autobahnbrücken in der Umgebung boten zwar gute Deckung, aber unsere Gegner waren diesmal mit Nahkampfwaffen (Sabers) ausgerüstet. Obwohl ich eine gegnerische Maschine erwischte (mein 7ter Abschuss!), hatte mein eigener Mecha ein paar Treffer zuviel abbekommen und ich flog kurz vor Ende unserer Mission 'raus. Zum Glück nur bis zum letzten Spawn-Point - die Mission haben wir trotzdem gewonnen! Als Belohnung gab es ein freies Upgrade für meinen "Zaku"-Mecha. Ich habe mich für verbesserte Mobilität entschieden, denn etwas mehr Power und Speed könnte mein Mecha schon vertragen!

Bis zur nächsten Mission!

Permalink 14.09.2007



Comments

No comments yet.

Add Comment

* Required information
(never displayed)
 
1000
Captcha
Refresh
 
Enter code:
 
I have read and understand the privacy policy. *
 
I have read and agree to the terms and conditions. *
 
 
Powered by Commentics


 

JAMMA Cabinet Projekte:

Custom Arcade Coffee Table (JAMMA compatible) Arcade Table "Treasure Chest"
Einzelanfertigung ab 2.400,- €
Custom Arcade Coffee Table (JAMMA compatible) Arcade Table "Red Dragon"
Einzelstück ab 2.000,- €
Custom Arcade Coffee Table (JAMMA compatible) Arcade Table "Kyoto"
Nicht verkäuflich!
Midway-style Arcade Cocktail Table with Neo Geo MV-4F Hardware Arcade Table "Neo Geo Cocktail"
Nicht verkäuflich!
 

Unsere Arcade Custom PCBs:

JAMMA Interface PCB (MAK, Supergun) für Selbstbauprojekte JAMMA Supergun/MAK PCB
79,- € (inkl. MwSt.)
RGB nach NTSC Video Encoder PCB für Selbstbauprojekte RGB nach NTSC
Video Encoder PCB
79,- € (inkl. MwSt.)
Adapter PCB für Selbstbau Controlpanels mit Lötpunkten Controlpanel Adapter
21,- € (inkl. MwSt.)
Adapter PCB für Selbstbau Controlpanels mit Schraubklemmen Controlpanel Adapter mit Schraubklemmen
25,- € (inkl. MwSt.)
Controlpanel Adapter mit Steckschuhen für Mikroschalter Controlpanel Adapter mit Steckschuhen
49,- € (inkl. MwSt.)
DSub 15 Flachbandkabel Verlängerung DSub 15 Flachbandkabel Verlängerung
15,- € (inkl. MwSt.)
 

Bobby Bär's Flohmarkt:

Capcom I/O Converter, JVS nach JAMMA Capcom I/O Converter
JVS nach JAMMA
(gebraucht) 170,- €
Holzseitenteil-Rohlinge für das Yamaha 01V96 Digitalmischpult Holzseitenteil-Rohlinge
für Euer
Yamaha 01V96
Digitalmischpult
(neu) 149,- €
  
 

powered by: www.replica-watch.cn

 
 
ArcadiaBay