Japan Lifestyle

Fly Me to The Moon -
High Definition Content
aus der Mondumlaufbahn

Die Erdkugel am Mondhorizont - Foto von der japanischen Mondsonde Kaguya, JAXA 2007, all rights reserved

Kaguya ist der Spitzname der neuesten japanischen Forschungssonde zur Erkundung der Mondoberfläche. Der Name ist natürlich nicht zufällig gewählt, denn die Figur der Kaguya-hime (かぐや姫, dt. Prinzessin Kaguya) ist in der japanischen Mythologie schliesslich eine Prinzessin des Mondes. Wer mehr wissen möchte, der sollte die etwa 1.000 Jahre alte japanische Legende vom Bambusschneider mal lesen.

Die gleichnamige Forschungssonde Kaguya umkreist die Mondoberfläche im Moment in rund 100 km Höhe und wird von zwei Relais-Satelliten über den Polen begleitet. Neben zahlreichen Messinstrumenten ist die Terrain Camera der Kaguya besonders interessant, denn diese liefert nicht nur hochauflösende Fotos sondern auch HD-Video und stereoskopische Aufnahmen aus der Mondumlaufbahn. Die japanische Weltraumbehörde JAXA bemüht sich, den aktuellen Content dieser Weltraummission im Internet zeitnah zur Verfügung zu stellen. Also unbedingt mal die offizielle Image Gallery des Kaguya-Projektes ansurfen - dort finden sich auch die archivierten HD-Videos der Mondsonde, die bereits im japanischen Fernsehen ausgestrahlt worden sind. Checkt insbesondere mal die Menupunkte TC (Terrain Camera) und HDTV.

Wer jetzt allerdings glaubt, dass man den zurückgelassenen Weltraumschrott der amerikanischen Mondlandungen aus den 70er Jahren auf den Bildern erkennen kann, den müssen wir enttäuschen: Die Terrain Camera der Kaguya Sonde kann nur Objekte ab einer Grösse von 10 Metern erfassen. Kleinere Strukturen, wie etwa die Landestufen der Apollo Missionen sind daher nicht sichtbar. Damit lassen sich die Gerüchte über den möglichen Schwindel rund um die bemannten Mondlandungen weder bestätigen noch widerlegen.
So ein Pech aber auch...

Permalink 20.01.2008



Comments

No comments yet.

Add Comment

* Required information
(never displayed)
 
1000
Captcha
Refresh
 
Enter code:
 
I have read and understand the privacy policy. *
 
I have read and agree to the terms and conditions. *
 
 
Powered by Commentics


 

JAMMA Cabinet Projekte:

Custom Arcade Coffee Table (JAMMA compatible) Arcade Table "Treasure Chest"
Einzelanfertigung ab 2.400,- €
Custom Arcade Coffee Table (JAMMA compatible) Arcade Table "Red Dragon"
Einzelstück ab 2.000,- €
Custom Arcade Coffee Table (JAMMA compatible) Arcade Table "Kyoto"
Nicht verkäuflich!
Midway-style Arcade Cocktail Table with Neo Geo MV-4F Hardware Arcade Table "Neo Geo Cocktail"
Nicht verkäuflich!
 

Unsere Arcade Custom PCBs:

JAMMA Interface PCB (MAK, Supergun) für Selbstbauprojekte JAMMA Supergun/MAK PCB
79,- € (inkl. MwSt.)
RGB nach NTSC Video Encoder PCB für Selbstbauprojekte RGB nach NTSC
Video Encoder PCB
79,- € (inkl. MwSt.)
Adapter PCB für Selbstbau Controlpanels mit Lötpunkten Controlpanel Adapter
21,- € (inkl. MwSt.)
Adapter PCB für Selbstbau Controlpanels mit Schraubklemmen Controlpanel Adapter mit Schraubklemmen
25,- € (inkl. MwSt.)
Controlpanel Adapter mit Steckschuhen für Mikroschalter Controlpanel Adapter mit Steckschuhen
49,- € (inkl. MwSt.)
DSub 15 Flachbandkabel Verlängerung DSub 15 Flachbandkabel Verlängerung
15,- € (inkl. MwSt.)
 

Bobby Bär's Flohmarkt:

Capcom I/O Converter, JVS nach JAMMA Capcom I/O Converter
JVS nach JAMMA
(gebraucht) 170,- €
Holzseitenteil-Rohlinge für das Yamaha 01V96 Digitalmischpult Holzseitenteil-Rohlinge
für Euer
Yamaha 01V96
Digitalmischpult
(neu) 149,- €
  
 

powered by: www.replica-watch.cn

 
 
ArcadiaBay