Aviation EDWG

Aviation -
Sonntags auf Wangerooge (EDWG)

Approaching Wangerooge Island, North Sea

Pirep Eigentlich wollten wir diesmal ja die westlichste aller deutschen Nordseeinseln, Borkum, besuchen. Aber der aktuelle Flugwetterbericht hatte für diese Region Seenebel und tiefliegende Wolken prophezeit. So haben wir uns stattdessen in letzter Minute für Wangerooge als die östlichste Insel an der friesischen Küste entschieden.

Eine gute Stunde vor Ankunft drehen wir die Flugplatzfrequenz von Wooge Info in unseren Bordfunk. Über Flugfunk steppt der sprichwörtliche Bär: Kaum eine Pause ist auf der Frequenz zu hören. Im Minutentakt bitten anfliegende Maschinen per Rufzeichen um Landeinformationen, welche die Turmbesatzung jedesmal knapp und souverän mit Piste Eins-Null, rechts quer kommentiert. Da gibt es aber auch durchaus humorvolle Momente, wenn der Turm zu bedenken gibt: Ich sehe jetzt zwei Maschinen, die gleichzeitig in den Endanflug drehen... gefolgt von einer trockenen Antwort: Ja schon okay, wir fliegen in Formation....

100+ airplanes already parking at Wangerooge EDWG

Wir schaffen es schliesslich, uns in knapp 800 ft in die Rechtsplatzrunde einzufädeln und melden brav den rechten Gegen- und Queranflug. Unser Vordermann räumt rechtzeitig die Piste, so dass wir bei mässigem Seitenwind eine sichere Landung auf Wangerooge hinlegen können.

Auf der gleichen Funkfrequenz werden ebenfalls die bereits gelandeten Maschinen am Boden koordiniert und zu ihren endgültigen Parkpositionen geleitet. Wie wir später erfahren haben, sind in den ersten drei Stunden des Tages insgesamt 100 Maschinen (und wir mittendrin) hier gelandet. Bei solch einem Andrang ist daher jede Sekunde an Sendezeit auf der Frequenz wertvoll, denn es liegen nur 1-2 Minuten zwischen den landenden Maschinen. Kaum zu glauben, aber wir erhalten sogar noch einen freien Platz in der Nähe des Flugplatzgebäudes.

Final Runway 10 Wangerooge EDWG

Endlich Freizeit! Die Luft hat angenehme 24 Grad Celsius, was eine willkommene Erholung von den 32-35 Grad daheim darstellt. Leider ist die Nordsee noch mit 18 Grad entsprechend kühl, so dass ein Sprung ins Wasser doch eher etwas für Hartgesottene bleibt.

Da die Schulferien gerade erst begonnen haben, findet man am Strand noch zahlreiche freie Plätzchen. Die vielen Restaurants der Uferpromenade laden zum Mittag und wir machen erst einmal Pause im Restaurant Pudding, welches man an der markanten, runden Form unschwer erkennen kann.

Wangerooge Island Central Beach Area

Nach einem ausgiebigen Strandspaziergang und einem Kurzbesuch beim Supermarkt der Insel (Getränke am Sonntag kaufen!) geht es zum Abend dann wieder in Richtung Flugplatz. In konstanter Folge starten die Maschinen der Kurzbesucher wieder, nur gelgentlich unterbrochen von den kommerziellen, zweimotorigen Fliegern im Liniendienst zwischen den Nordseeinseln. Auch wir starten schliesslich wieder in Richtung Süden und werden garantiert mal wieder vorbeischauen.

Unser Fazit: Wangerooge EDWG bietet einen professionellen Service, selbst wenn es in der Luft und am Boden nur so von Flugzeugen wimmelt. Die Insel ist im Vergleich zu anderen Nordseeinseln relativ klein, aber dafür kann man die Innenstadt und den Strand problemlos in wenigen Minuten zu Fuss erreichen. Wichtig zu wissen: Treibstoff gibt es auf der Insel nicht, daher sollte man entweder genug getankt haben, oder einen Tankstopp auf dem Festland einplanen. Einen faltbaren Plan der Insel zum Mitnehmen gibt es im Flugplatzgebäude - dort findet man auch Kontakt-Telefonnummern falls man noch kurzfristig eine Unterkunft benötigt.

Permalink 21.07.2013



Comments

No comments yet.

Add Comment

* Required information
(never displayed)
 
1000
Captcha
Refresh
 
Enter code:
 
I have read and understand the privacy policy. *
 
I have read and agree to the terms and conditions. *
 
 
Powered by Commentics


 

JAMMA Cabinet Projekte:

Custom Arcade Coffee Table (JAMMA compatible) Arcade Table "Treasure Chest"
Einzelanfertigung ab 2.400,- €
Custom Arcade Coffee Table (JAMMA compatible) Arcade Table "Red Dragon"
Einzelstück ab 2.000,- €
Custom Arcade Coffee Table (JAMMA compatible) Arcade Table "Kyoto"
Nicht verkäuflich!
Midway-style Arcade Cocktail Table with Neo Geo MV-4F Hardware Arcade Table "Neo Geo Cocktail"
Nicht verkäuflich!
 

Unsere Arcade Custom PCBs:

JAMMA Interface PCB (MAK, Supergun) für Selbstbauprojekte JAMMA Supergun/MAK PCB
79,- € (inkl. MwSt.)
RGB nach NTSC Video Encoder PCB für Selbstbauprojekte RGB nach NTSC
Video Encoder PCB
79,- € (inkl. MwSt.)
Adapter PCB für Selbstbau Controlpanels mit Lötpunkten Controlpanel Adapter
21,- € (inkl. MwSt.)
Adapter PCB für Selbstbau Controlpanels mit Schraubklemmen Controlpanel Adapter mit Schraubklemmen
25,- € (inkl. MwSt.)
Controlpanel Adapter mit Steckschuhen für Mikroschalter Controlpanel Adapter mit Steckschuhen
49,- € (inkl. MwSt.)
DSub 15 Flachbandkabel Verlängerung DSub 15 Flachbandkabel Verlängerung
15,- € (inkl. MwSt.)
 

Bobby Bär's Flohmarkt:

Capcom I/O Converter, JVS nach JAMMA Capcom I/O Converter
JVS nach JAMMA
(gebraucht) 170,- €
Holzseitenteil-Rohlinge für das Yamaha 01V96 Digitalmischpult Holzseitenteil-Rohlinge
für Euer
Yamaha 01V96
Digitalmischpult
(neu) 149,- €
  
 

powered by: www.replica-watch.cn

 
 
ArcadiaBay